SAXOPHONQUARTETT BLATTWERK

SAXOPHONQUARTETT BLATTWERK

Vier Saxophonisten – vier Epochen

Das »Blattwerk Saxophonquartett« haucht alten Meistern neues Leben ein. Johann-Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Georg-Friedrich Händel und Ludwig van Beethoven erleben, wie erfrischend ein kleines bisschen »blue note« sein kann. 

 Selbst Klezmer, Tango nuevo sowie südeuropäische und asiatische Folklore sind Elemente des breiten Repertoires. Stilsicher bewegen sich die Musiker zwischen den Welten Jazz und Klassik. Sie interpretieren Bachs Fugen, Mozarts »Kleine Nachtmusik« und Bernsteins »Westsidestory« ebenso vital wie Astor Piazzollas »Libertango« oder Sonny Rollins »St. Thomas«. Crossover at it‘s best – das ist Musikgenuss auf höchstem Niveau mit Martin Stich, Timur Isakov, Hartmut Salzmann und Alban Hauser.

Eintritt: 20 €